Gebäudevermessung

WIR ERFASSEN STADT UND LAND Gebäudevermessung

Nach §7 des Niedersächsischen Vermessungsgesetzes (NVermG) müssen Grundstücke und insbesondere Gebäude, die dauerhaft errichtet und für die Beschreibung von Grund und Boden bedeutsam sind, zeitnah eingemessen werden. Denn die Einmessung dient der Aktualisierung der Liegenschaftskarte, die in vielen Bereichen der Verwaltung und Wirtschaft als Planungsgrundlage dient.

Die Gebäudevermessung wird generell ohne Grenzbezug durchgeführt. Ein Grenzbezug kann jedoch auf Anforderung zum Erbringen von Grenzbescheinigungen durch unsere Mitarbeiter erstellt werden.

Die Kosten für die Gebäudevermessung staffeln sich nach dem Herstellungswert Ihres Gebäudes (KOVerm, Tabelle 8).

Arke_Anika

SPRECHEN SIE UNS AN. Sie benötigen Messungen im Millimeterbereich?

Anika Arke
Vermessungstechnikerin

05422 9555-19
arke@vermessung-streif.de